unterdruck

Juli 2019

unterdruck

Projektwoche mit Studierenden der Hochschule Mannheim im Alten Schlachthaus und Ausstellung der entstandenen Arbeiten

Arbeiten von Julia Koneczny (oben) und Vanessa Hahn

Schon zum dritten Mal gastiert im Kunstverein im Alten Schlachthaus eine Gruppe von 6 Studierenden der Hochschule Mannheim. Wie in den vergangenen Jahren folgen die angehenden Kommunikationsdesigner*innen einer Einladung des Kunstvereins Neckar-Odenwald und nutzen die Räume für einen Workshop.

Die Ergebnisse präsentieren sie in einer Ausstellung. (Foto oben: Tim Krieger)

"unterdruck" lautet der vieldeutige Titel der diesjährigen Ausstellung, die in Zusammenarbeit mit dem Verein "Druckwerkstatt Mosbach e.V." entsteht. Die Werkstätten des Vereins im Stadtmuseum können in dieser Woche von den Studierenden genutzt werden. Im Zentrum der Workshopwoche stehen nicht nur die Vertiefung und Aneignung der technischen Aspekte der Druckgrafik, sondern vor allem die Möglichkeit in einem inspirierenden Umfeld frei gewählte, künstlerische Konzeptionen zu entwickeln.

Das Blockseminar wird geleitet von Prof. Martin Kim und Prof. Vroni Schwegler. Die Ausstellung wird von Seiten des Kunstvereins von Ulrike Thiele betreut.

Dauer der Ausstellung:13. Juli, 14. Juli, 20. Juli und 21. Juli jeweils von 14 bis 17 Uhr

Presse: Peter Lahr hat am 17. Juli 2019 in der Rhein-Neckar-Zeitung über diese Kooperation von Druckwerkstatt Mosbach, Hochschule Mannheim und Kunstverein Neckar-Odenwald berichtet - vielen Dank! hier finden Sie seinen Bericht (als PDF)

 

 

 

 

[Home] [Der Verein] [Ausstellungen] [Ausstellungsorte] [Galerie] [Szene] [Pressearchiv] [Kultur - Café] [Gästebuch] [Kontakt] [Sitemap] [Anfahrt] [Impressum] [Datenschutz]